Woche der Nachbarn

Die Woche der Nachbarn vom Mittwoch, 28. Juni bis Sonntag, 2. Juli ist der Höhepunkt der Veranstaltungen im Projekt Kulturregion Bayern-Böhmen 2017. Staatsminister Dr. Markus Söder kommt am 28. Juni zur Eröffnung.

An vier Tagen (28.6. | 30.6. | 1.7. | 2.7.) präsentieren sich Niederbayern, die Oberpfalz, Oberfranken auf bayerischer und Karlsbad, Pilsen und Südböhmen auf tschechischer Seite mit Kultur und Tourismus auf den Bahnsteigen im historischen Localbahnmuseum in Bayerisch Eisenstein. Das Begleitprogramm mit Musikgruppen, Künstlern und kulinarischen Spezialitäten bietet zusätzliche Abwechslung.

Am Donnerstag, 29.6. steht die Vertiefung der grenzüberschreitenden schulischen Zusammenarbeit zwischen Bayern und Tschechien im Mittelpunk einer Konferenz im Gymnasium Zwiesel (Beginn 14 Uhr). Vorher fi ndet ab 10:30 Uhr auf den Präsentationsständen im Localbahnmuseum der Marktplatz Museumspädagogik statt. Museen informieren über ihre Angebote für Schulen und Gruppen bei Exkursionen. Weitere grenzüberschreitende Kooperationstreffen sind geplant.

Während der Woche der Nachbarn ist das Localbahnmuseum am 28.6. / 30.6. / 1.7. / 2.7. bei freiem Eintritt geöffnet.

Programmübersicht

Mittwoch, 28.06.2017 | 10 – 18 Uhr

  • 10:00 Uhr: Eröffnung der Woche der Nachbarn durch Staatsminister Dr. Markus Söder
  • Präsentation der drei bayerischen und drei tschechischen Grenzregionen mit Kultur und Tourismus auf den Bahnsteigen im Localbahmuseum
  • Künstler, Kunsthandwerker und Infomeile auf dem Freigelände. Musik und Bewirtung
  • 13:00 – 18:00 Uhr: Freier Eintritt in die Ausstellung Naturparkwelten im Grenzbahnhof und Sonderöffnung der Galerie Kuns(t)räume mit Galerieshop in der Bahnhofstraße

Bühne der Nachbarn beim Localbahnmuseum

  • 10:00 – 13:00 Uhr: „Pluskurs Volksmusik“, Kapelle des Gymnasiums Zwiesel
  • 13:30 – 16:00 Uhr: „Tom & Basti“, Wirtshausmusik aus Niederbayern
  • 16:00 – 18:00 Uhr: „Eisenstoana Blosmusi“, Unterhaltung bayerisch-böhmisch 

 

Freitag, 30.6. | 10 – 18 Uhr | 21:30 Uhr Tanztheater

  • Präsentation der sechs bayerischen und tschechischen Grenzregionen mit Kultur und Tourismus auf den Bahnsteigen im Localbahmuseum
  • Künstler, Kunsthandwerker und Infomeile auf dem Freigelände, Musik und Bewirtung
  • 13:30 – 15:30 Uhr: Grün und Bunt um den Grenzbahnhof – Botanisch-naturkundliche Exkursion mit dem Grünen Herz Europas

Bühne der Nachbarn beim Localbahnmuseum

  • 15:00 – 16:30 Uhr: Vivat Kraslice aus der Karlsbader Region
  • 16:30 – 18:00 Uhr: die Landmussig aus Oberfranken
  • 21:30 Uhr: Gastspiel der Tanztheaterkompagnie Divadlo Continuo aus Südböhmen in der Maschinenhalle des Localbahnmuseums

 

Samstag, 1.7. | 10 – 20 Uhr

  • Präsentation der sechs bayerischen und tschechischen Grenzregionen mit Kultur und Tourismus auf den Bahnsteigen im Localbahmuseum
  • Künstler, Kunsthandwerker und Infomeile auf dem Freigelände, Musik und Bewirtung

Bühne der Nachbarn beim Localbahnmuseum

  • 10:30 – 12:30 Uhr: Želiborů, Countryband aus Südböhmen zum Frühschoppen
  • 13:00 – 15:00 Uhr: Die Jungen Wilden aus dem Laabertal, Musik aus der Oberpfalz
  • 16:00 – 18:00 Uhr: bez Hranic / ohne Grenzen, Jazztrio aus der Region Pilsen

Weitere Veranstaltungen

  • Luchsfest der Stadt Železná Ruda am Grenzbahnhof, verbunden mit 140 Jahre Bahnstrecke München-Eisenstein-Pilsen-Prag, um 22:00 Uhr Feuerwerk zum Abschluss
  • Waldaktionstag der WBV Viechtach im Hohenzollern Ski-Stadion am Großen Arbersee (Busshuttle von Bayerisch Eisenstein)

 

Sonntag, 2.7. | 10 – 18 Uhr

  • Präsentation der sechs bayerischen und tschechischen Grenzregionen mit Kultur und Tourismus auf den Bahnsteigen im Localbahmuseum
  • Künstler, Kunsthandwerker und Infomeile auf dem Freigelände, Musik und Bewirtung

Bühne der Nachbarn beim Localbahnmuseum

  • 10:30 – 12:30 Uhr: Äff-tam-tam, Frühschoppenmusik aus Niederbayern
  • 13:00 – 14:00 Uhr: Auftakt der Sommerkonzertreihe mit Psí dečky aus der Region Pilsen
  • 15:00 – 16:00 Uhr Auftakt der Sommerkonzertreihe mit Die 6 lustigen fünf aus der Oberpfalz
  • 17:00 – 18:00 Uhr Auftakt der Sommerkonzertreihe mit unORGANized Band aus der Südböhmen

Bühne der Nachbarn beim Musikpavillon in Zwiesel

  • 14:00 – 15:00 Uhr: Auftakt der Sommerkonzertreihe mit Die Wiesenthaler aus Oberfranken
  • 16:00 – 17:00 Uhr: Auftakt der Sommerkonzertreihe mit Stázka aus Teplá, Folkloregruppe aus der Region Karlsbad
  • 18:00 – 19:00 Uhr: Auftakt der Sommerkonzertreihe das Sven Ochsenbauer Duo aus Niederbayern

Weitere Veranstaltungen

  • Erster Ausstellungstag der Fotoausstellung WESTON four Generation in der Galerie Kuns(t)räume grenzenlos des Kunstvereins 50/52 e.V. in der Bahnhofstraße